Uwe Huppertz, geboren 1967 in Neuss leitet die Schule, gibt Gruppen- als auch Einzelunterricht in Ving Tsun Kampfkunst und Selbstverteidigung.

 UweHuppertz live

Sein Interesse für die Kampfkunst und fernöstliche Philosophie hat sich früh gezeigt. Er begann im Alter von 14 Jahren mit Boxen und wechselte dann mit 16 Jahren zum Tae Kwon Do. Diesem Kampfsport blieb er 8 Jahre lang treu und erreichte den ersten Dan. Wegen einer Knieverletzung konnte er diesen Sport nicht weiter ausführen und kam Ende 1990 - zum Wing Chun. 


So sehr ihn diese Kampfkunst auch begeisterte und er sogar eine eigene Schule leitete, fiel ihm doch immer öfter auf, dass sie einige Lücken beinhaltete. In einem richtigen Kampf war diese Art des Kung Fu nur schwer umzusetzen. Auch in diversen anderen Wing Chun Stilen fand er nicht die erhoffte Qualität.

 

2005 und 2006 nahm er an Seminaren mit Gary Lam teil. Diese Art des Ving Tsun beeindruckte ihn sehr. Da Gary jedoch in den USA lebt, war es aber nicht möglich, bei ihm regelmäßig zu trainieren. 


Uwe lernte Anfang 2008 Gert-Jan Ketelaar kennen. Uwe erkannte sofort die Qualitäten von Gert-Jan und dass dieser ein sehr guter Lehrer ist. Auch sein Ving Tsun war noch direkter und klarer strukturiert, als das, welches Uwe von Gary Lam kannte. Gert-Jan hatte Antworten auf alle ungeklärten Fragen, die Uwe in den letzten Jahren beschäftigt hatten. Endlich hatte er im Wong Shun Leung Ving Tsun das System gefunden, nach dem er schon immer gesucht hatte. 


 

Ein System mit einer klaren Linie und ohne Geheimnisse. Zugänglich für jedermann. 

     
 


 

Meine Trainerseite bei der UVTKFS 

 

(http://www.vtkf.nl/de/site/neuss-deutschland/279)